Standesamt Fotograf Langenfeld – Hochzeitsfotograf

Standesamt Fotograf Langenfeld

Standesamt Langenfeld

Das Standesamt Langenfeld bietet Trauungen an drei verschiedenen Standorten an. Ein Trauzimmer im Rathaus am Konrad-Adenauer-Platz ist dafür ebenso vorgesehen wie die historische Bibliothek im Freiherr-vom-Stein-Haus (Kulturelles Forum). Wer den Bund der Ehe in historischem Ambiente mit Mittelalter-Flair schließen möchte, sollte sich vom Standesamt einen Termin in Haus Graven geben lassen. Die alte Wasserburg im Ortsteil Wiescheid bildet einen besonders romantischen Rahmen für den Tausch der Ringe. Professionelle Bilder von der Hand des Hochzeitsfotografen sind dabei das Tüpfelchen auf dem i. Selbstverständlich kommt der Fotograf mit seinem Equipment zeitnah zu jedem der Standorte, um traumhaft schöne und technisch brillante Aufnahmen von der Trauung zu machen.

NEU!

AUF WUNSCH FILMEN WIR EURE TRAUUNG MIT UNSEREM PROFESSIONELLEN CAMCORDER.
EUER JA-WORT FESTGEHALTEN FÜR DIE EWIGKEIT. DAS IST KOSTENLOS UND INKLUSIVE.

Standesamt Langenfeld

Stilvolle Hochzeitsfotos im modernen Rathaus

Das Rathaus mit seiner modernen Architektur ist die erste Anlaufstelle, wenn es um eine zivile Trauung auf dem Standesamt geht. Hier werden nicht nur die Anträge der Brautleute auf Eheschließung bearbeitet, hier hat die Stadt zudem ein helles und freundliches Trauzimmer eingerichtet. Umgeben von klassisch-stilvollem Mobiliar in modernem Ambiente, dezenter Kunst und belebenden Grünpflanzen geben sich Braut und Bräutigam vor dem Standesbeamten das Jawort. Auch für die Hochzeitsgesellschaft stehen ausreichend bequem gepolsterte Stühle zur Verfügung, um der Zeremonie entspannt im Sitzen folgen zu können. Der Tisch für die Trauung ist zu Ehren der Brautleute mit geschmackvollen Blumenarrangements geschmückt. All diese liebenswerten Details, die eine Heirat zu etwas Besonderem machen, hält der Hochzeitsfotograf gekonnt mit seiner Kamera fest.

Trauung im Standesamt Langenfeld

Historisches Flair im Kulturforum einfangen

Einen weiteren Standort für Trauungen bietet das Freiherr-vom-Stein-Haus ebenfalls in zentraler Lage. Das auch als Kulturforum bekannte historische Gebäude aus der Zeit um 1900 war früher eine Schule. Heute befinden sich hier das Langenfelder Stadtarchiv und viele Exponate in wechselnden Ausstellungen. In der heimeligen historischen Bibliothek können sich Brautpaare in geschichtsträchtiger und stilvoller Atmosphäre trauen lassen. Dazu macht der Fotograf optisch ansprechende und technisch hochwertige Fotos von der ersten Unterschrift als Eheleute, vom Ringwechsel und von der kleinen Ansprache des Standesbeamten. Auch Trauzeugen, Freunde und Familie kommen auf Wunsch mit aufs Bild. Während das Fotografieren in der kundigen Hand des Profis liegt, kann sich die Hochzeitsgesellschaft voll und ganz der Trauung widmen.

Standesamt Fotograf Langenfeld

Romantische Aufnahmen im Wasserschloss

Neben dem Rathaus und dem Freiherr-vom-Stein-Haus bietet als dritte Location für Trauungen das romantische Wasserschloss Haus Graven in Langenfeld-Wiescheid an. In der trutzigen mittelalterlichen Burg aus dem 13. Jahrhundert fühlen sich Braut und Bräutigam wie Burgfräulein und Burgherr, wenn Sie im festlich geschmückten Rittersaal die Ringe tauschen. Das originelle und unvergessliche Geschehen bannt der Hochzeitsfotograf auf Bilder von hohem Erinnerungswert.

 

 

Mit lieben Grüßen Ralf, Standesamt Fotograf Langenfeld