Dein Brautstrauß, wichtigstes Accessoires für deine Hochzeit

Brautstrauß

Der Brautstrauß ist einer der wichtigsten Accessoires für deine Hochzeit

Brautstrauß: Blumen für den schönsten Tag

Um die Braut glanzvoll in Szene zu setzen, ist der Brautstrauß eines der wichtigsten Accessoires. Bei der Auswahl der Blumen ist unter anderem wichtig, dass sie passend zur Jahreszeit und zur Persönlichkeit ausgewählt werden. Außerdem sollte natürlich darauf geachtet werden, dass der Brautstrauß bezüglich Stil und Farbe zum Kleid, den übrigen Accessoires sowie zur gesamten Hochzeitsdekoration passt.

Die Sprache der Blumen

Welchen Farbstil bevorzugst du? Die meisten Bräute wählen auch für die Blumen die klassischen Weiß- oder Cremetöne – diese lassen sich meistens am besten mit der Garderobe der Braut kombinieren. Aber auch Rosen und Tulpen in zarten Rosé- oder Gelbtönen kommen häufig in die engere Auswahl. Als Grün zwischen den Blüten werden die Blätter des Efeus gerne genommen, da dieser symbolisch für Treue steht. Extravagante Alternativen sind

Callas (Schönheit und Eleganz),
Christrosen (Schutz der Verliebten) oder
Chrysanthemen (Beständigkeit),

die für Bräute mit exquisitem Geschmack perfekt geeignet sind. Im kostenlosen Ratgeber von www.blumenversand24.com erfahrt ihr, ob du einen Brautstrauß auch online bestellen kannst und erhältst viele Tipps und Infos rund um das Thema Blumensträuße.

Dein Brautstrauß am schönsten Tag im Leben

Der Brautstrauß als harmonische Kreationen

In Bezug auf die Form des Straußes ist theoretisch alles möglich: Der absolute Klassiker ist der Biedermeierstrauß, der kuppelförmig ist und dessen Stiel beispielsweise mit Perlen- oder Strass-Tüll eingefasst werden kann. Ein Strauß in Wasserfallform ist vom Prinzip her ebenfalls rund, ein Teil der Blüten fließt aber nach unten hin ab. Ähnlich geformt ist ein tropfenförmiges Braut-Gebinde, das am Ende spitz zuläuft und dadurch besonders elegant wirkt. Die Zepterform des Brautstraußes besitzt neben einem kugelförmigen Kopf einen extralangen Stiel, der mit Perlen, Kristallen oder Bändern geschmückt werden kann. Übrigens: Mit einer Spezial-Bindung zerfällt der Strauß beim Wurf – so können Sie gleich mehrere unverheiratete Frauen glücklich machen.

Gerne geben wir unseren Brautpaaren noch weitere Tipps für einen schönen Brautstrauß.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *