Hochzeitsfotos-schwarz-weiß

HOCHZEITSFOTOS SCHWARZ WEISS

Der Augenblick ist zeitlos

Die Anfänge von Film und Foto waren grau und trist. Durch fehlende technische Möglichkeiten war es noch nicht machbar, die Realität in all ihren Farben abzulichten. Mit dem Fortschritt änderte sich dies, und während im Bereich von Film und Fernsehen die Schwarz-Weiß-Aufnahme nahezu vollständig von der Bildfläche verschwand, nutzte man in der Fotografie den technischen Wandel eher dazu, den Schwarz Weiß Bildern mehr Schärfe, Tiefe und Kontrast zu geben.

Heute ist diese Art der Bilddarstellung kaum weg zu denken und das nicht nur, um Nostalgie oder Minimalismus auszudrücken.

Gerade Hochzeitsfotos in Schwarz Weiss sind etwas Besonderes. Während die Farbfotografie eher weich, lieblich und schmeichelnd anmutet, wirken Schwarz Weiss Aufnahmen vordergründig weniger emotional. Ihre Aussage wird durch die Betonung von Formen, Konturen und Strukturen vermittelt. Liegt der Fokus der Farbbilder in den Emotionen und Gefühlen, die es zu vermitteln gilt, fokussieren sich diese Bilder ganz auf das Motiv.

Reduziert auf das Wesentliche

Hochzeitsfotos in Schwarz Weiss wirken zwar oft weniger affektiv, dafür umso eleganter und hochwertiger. Und obwohl sie weniger harmonisch anmuten, bestechen sie mit zeitloser Ästhetik und Kontrastreichtum, und lenken weder durch Hintergrund noch Farbspiele vom Wesentlichen ab. Gesichtszüge stehen hinter Emotionen und Konturen hinter Farbreflexen – und gerade das, ergibt eine unverkennbar klare Schlichtheit und kompromisslose Ehrlichkeit der Bilder.

Die Mischung macht’s

Sicherlich möchte man bei einer Hochzeit auf Emotionen, Gefühle, Farben und Lichteffekte nicht verzichten und bestimmt habt ihr für die Fotos eurer Hochzeit viele Ideen, die ihr umsetzen wollt. Dennoch lohnt es sich, bei mir in der Galerie zu stöbern und vielleicht die eine oder andere Anregung mit auf den Weg zu nehmen. Wer seine Hochzeitsfotos Schwarz Weiß, als auch farbig gestalten möchte, kann dies natürlich tun. Eine Mischung aus beidem kann die emotionalen Momente der Trauung oder den Hochzeitstanz voller Gefühle wiedergeben, während Location oder auch Portraits markant und kontrastreich als Schwarz-Weiß-Aufnahme am besten zur Geltung kommen.

Ihr werdet die Welt durch meine Augen sehen

Ob eine Farbaufnahme vorteilhafter ist, oder das Hochzeitsfoto in Schwarz Weiß am ehesten zur Geltung kommt, kann ich aufgrund jahrelanger Erfahrung oft schon bei der Aufnahme der Bilder erkennen. Es kommt auf das Motiv an, und welche Technik diesem am meisten schmeichelt. Mit der Option von Schwarz-Weiß-Bildern wird euer Album zu einem ganz besonderen Highlight, welches nicht nur die Momente einfängt, sondern die Motive spannend und intensiv in Szene setzt. Gern könnt ihr euch hier ausführlich über Hochzeitsfotografie Preise informieren. Die Entscheidung, wie viele Bilder ihr in Schwarz Weiß oder Farbe wollt, können wir natürlich dann individuell besprechen, dies ist von den Angeboten und Preisen unabhängig.

Kein Weg zu weit – Hochzeitsfotograf on Tour

Dadurch, dass die Bilder eurer Hochzeit on Location gemacht werden, bin ich nicht nur euer Hochzeitsfotograf in Düsseldorf. Auch wenn ihr eure Trauung in anderen Orten von NRW feiert und dafür beispielsweise einen Hochzeitsfotograf in Leverkusen sucht, bin ich euer Ansprechpartner.

Egal für welche Variante an Hochzeitsbildern ihr euch entscheidet. Ich freue mich auf eure Ideen und das Shooting. Denn ganz egal, ob ihr einen Hochzeitsfotograf in Köln sucht, oder ich als euer Hochzeitsfotograf nach Neuss komme – für euch und eure Gäste zählt nicht der Ort und die Entfernung, das Ziel ist immer das Gleiche – geniale und unvergleichliche Hochzeitsfotos in Schwarz Weiß oder in Farbe!