Hochzeit Wellings Parkhotel

Die kirchliche Trauung im Kloster Kamp von Kamila & Stefan

Hochzeit Wellings Parkhotel

Hochzeit im Wellings Parkhotel

Die kirchliche Trauung im Kloster Kamp von Kamila & Stefan

Was für ein wunderbarer Tag, was für eine Traumhochzeit – was für eine emotionale Trauung ! Es fallen mir direkt 1000 wunderschöne Momente ein, wenn ich an die Hochzeit von Kamila & Stefan denke!

Ein absolutes Highlight war sicherlich die sorgsam ausgesuchte Hochzeitslocation – das „Wellings Parkhotel“. Das Wellings Parkhotel in Kamp – Lintfort verfügt über „Traumräume“ – ein Brautpaar kann dort in sehr großzügigen und liebevoll dekorierten Festsälen ein rauschendes Fest feiern, was einfach nur für Begeisterung bei den Hochzeitsgästen führen wird. Es liegt einfach traumhaft und die Außenterasse bietet eine wirklich exzellente Möglichkeit, die Gäste gebührend zu empfangen.

Tipps für die Wahl der Hochzeitslocation:

Da viele Hochzeitslocation schon fast 2 Jahre im Vorfeld ausgebucht sind, sollte man an der Stelle keine Zeit verlieren und sich schnell entscheiden

Es gibt 5 Hauptkriterien, die zu beachten sind

  1. Zahl der Hochzeitsgäste
    Das ist die entscheidende Fragestellung für die Wahl der Hochzeitslocation. Bitte daran denken, dass erfahrungsgemäß ca. 10% der geladenen Gäste absagen werden. Der Raum sollte dann der Anzahl der Hochzeitsgäste angepasst werden. Die meisten Hochzeitslocation verfügen über unterschiedliche Räume und man berät das Brautpaar dort in der Regel sehr gut
  2. Budget für die Hochzeitsfeier
    Es soll auf jeden Fall eine Traumhochzeit werden, aber das Budget sollte nicht aus dem Augen verloren werden. Aber: es gibt märchenhafte Location für nahezu jeden Geldbeute.
  3. Die Hochzeitslocation muss zu euren Vorstellungen passen

Plant ihr eine Hochzeit am Meer – oder eher eine rustikale Feier oder die Märchenhochzeit in einem Schloss?

Für jeden Geschmack findet sich die absolute Traumlocation

Wichtig: immer die Location selber anschauen und auch „Probeessen“- nur so kann man die Vor- und Nachteile richtig einschätzen

  1. Nähe zum Standesamt oder der Kirche
    Vielleicht gibt es in der Nähe des Standesamtes oder der Kirche eine geeignete Location? Oder man fährt in einem großen Convoi hupend zur Location – aber bitte genügend Zeit einplanen und eventuelle Mitfahrgelegenheiten klären
  2. Ganz schnell die Verfügbarkeit der Traumlocation abklären,
    bevor man in die weitere 
    Planung geht. Vielleicht vorab reservieren und dann Save-the-date Karten verschicken !!!

All diese Tipps haben Kamila und Stefan berücksichtigt und ihre absolute Traumlocation  – das „Wellings Parkhotel“ gefunden und diese Entscheidung nicht bereut.

Aber nun zurück zur Hochzeit im Wellings Parkhotel

Los ging es aber mit den Vorbereitung der Braut in dem traumhaften Ambiente – wie schön ist es, diese doch sehr emotionalen Momente im Leben einer jungen Frau festhalten zu können. Aber nicht nur die Braut sollte man an diesem so wichtigen Tag beim Getting Ready begleiten, auch bei dem Bräutigam heißt es, diese wichtigen Momente festzuhalten. Man wird sofort von diesen 1000 Emotionen gefangen und selbst ein erfahrener Hochzeitsfotograf kann sich der aufkommenden Nervosität der Brautleute nicht entziehen. Die Braut steigt mit Hilfe von Trauzeugin, Schwester oder Mutter in ein wunderschönes Kleid, der Bräutigam legt noch schnell die Manschettenknöpfe an und die Nervosität steigt in unermessliche. Und auf geht es getrennt zur kirchlichen Trauung.

Die kirchliche Trauung fand im Kloster Kamp statt –auch eine wunderschöne Kirche, um der Trauung den richtigen festlichen Rahmen zu geben. Ganz liebevoll geschmückt mit sehr persönlichen Dekorationen konnten wir einer Märchentrauung beiwohnen – ein nervös wartender Bräutigam – die wunderschöne Braut hereingeführt und übergeben vom Vater – der erste liebevolle Blick der Brautleute – all diese emotionalen Momente dieser Trauung werden mir im Gedächtnis bleiben. Das Ja – Wort und der Hochzeitskuss besiegeln diesen wichtigen Schritt ins gemeinsame Leben. Nachdem die Gäste das Brautpaar gebührend vor der Kirche beglückwünscht haben, nahmen wir uns Zeit für ein Paarshooting im nahegelegenen Garten der Kirche. Obwohl wir dort schon sehr oft Brautpaare ablichten durften, gehen einen nie die Ideen in diesem einmaligen Garten aus. Auch das tolle Hochzeitsauto durfte auf den Bildern nicht fehlen.

Im Anschluss ging es dann endlich zum Hochzeitslocatin dem oben schon erwähnten Wellings Parkhotel. Auch diesmal war ich wieder sehr angetan von dem liebevoll und sehr persönlich dekoriertem Hochzeitssaal und dem extrem zuvorkommenden Personal im Parkhotel. Es war sehr offensichtlich, dass das Brautpaar und auch die Hochzeitsgäste die Hochzeit im Hotel wirklich genossen. 

Mit rührenden Worten eröffnete Stefan den Abend und später konnten die die Hochzeitsgesellschaft das Festmahl schmecken lassen. An diesem Abend wurde – wie bei Hochzeiten im Wellington Parkhotel üblich – viel gelacht und ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Hat dir die Hochzeitsreportage über die Hochzeit im Wellings Parkhotel gefallen? Dann lass doch Bitte einen Kommentar da oder teile den Artikel in deinem sozialen Netzwerk. Deine Freunde freue sich bestimmt auch über einen guten Tipp von euch.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Jetzt anrufen

In der Zeit von 10 bis 21 Uhr
0211 53813400

Mit lieben Grüßen Ralf, dein Fotograf & Videograf für eine Hochzeit im Wellings Parkhotel.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hier einige Bespiele meiner Hochzeitsreportagen

Hochzeitsfotograf Ralf Schmidt

Du hast noch Fragen an mich?

Du möchtest, dass ich dir meine Preisliste zusende?
Du möchtest wissen, ob dein Hochzeitstag noch frei ist?

Dann ruf mich doch jetzt einfach an: 0211.53813400

Oder schreibe mir schnell ein E-Mail:
 web@1000Momente.de

Solltest du nicht binnen 24 Stunden von mir eine Antwort erhalten, ist irgendein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktiere mich dann noch mal kurz per E-Mail oder telefonisch.

Liebe Grüße und vielen Dank,
dein Hochzeitsfotograf Ralf Schmidt