Strand Hochzeit

Strand Hochzeit Sardinien

Strand Hochzeit

Eine Strand Hochzeit erträumen sich viele Brautpaare. Die Sonne, die frische Luft und die sanfte Meeresbrise, die die Zeremonie untermalen, versprechen immerhin Romantik pur. Jedoch sollten Braut und Bräutigam bei der Strand Hochzeit unbedingt beachten, dass diese eventuell mit einigen Einschränkungen verbunden ist und auch vorausschauender geplant werden muss.

Denn entscheidet man sich beispielsweise dafür, sich das Ja-Wort an einem deutschen Strand zu geben, muss man selbst im Hochsommer mit eventuellen Wetterlaunen rechnen. Geht man wetterlich auf Nummer sicher und reist in den Süden, muss man allerdings oft eine Hochzeit in kleinerem Kreis in Kauf nehmen – denn nicht alle Gäste werden für die höheren Kosten der Anreise aufkommen können oder wollen.

Strand Hochzeit Sardinien

Wo kann man sich am Strand das Ja-Wort geben?

Für Paare, die auf keinen Fall auf eine lange Gästeliste (und somit auch auf keine Gäste) verzichten wollen, eignen sich deutsche oder wenigstens europäische Strände am besten für eine Strand Hochzeit. Der Vorteil einer Strand Hochzeit in Deutschland, sowie sie an den Küsten der Nord- und Ostsee möglich ist, ist der niedrige Anreisepreis, den die meisten Gäste tragen können und wahrscheinlich auch wollen. Hier könnte aber eventuell das Wetter dem Brautpaar einen Strich durch die Rechnung machen – und das sogar im Sommer. In diesem Fall sollte man als Brautpaar also, nur für den Fall der Fälle, einen Hochzeitsplan B in petto haben. Etwas beständiger zeigt sich das Wetter im sonnigen Süden Europas. Allerdings ist der Planungsaufwand für das Brautpaar hier meist etwas höher und man sollte auch in diesem Fall stets damit rechnen, dass nicht alle Gäste zur Strand Hochzeit erscheinen werden – selbst dann nicht, wenn das Brautpaar einen Teil der Kosten für die Anreise oder die Unterbringung trägt.

Allerdings sind es nicht immer nur Faktoren wie die Gäste und das Wetter, die bei der Planung der Hochzeit am Strand beachtet werden müssen und die eventuell einige Kompromisse vom Brautpaar fordern. Die größten Einschnitte in die Hochzeitplanung könnte bei der Braut die Wahl des Brautkleides und der Brautfrisur sein. Denn nicht alle Stoffe oder Kleiderformen eignen sich für eine Hochzeit am Strand und auch nicht alle Frisuren überstehen die frische und feuchte Meeresbrise. Natürlich muss man hier weder auf das Traumkleid noch auf die Traumfrisur verzichten. Im Zweifelsfall sehen diese nach der Trauung aber eventuell etwas mitgenommen aus. Nimmt man dies gerne in Kauf, sollte man die Hochzeitsfotos aber bestenfalls vor der Trauung machen.

Strand Hochzeit Sardinien

Strand Hochzeit in der Karibik?

Vielen Paaren ist eine Hochzeit am Strand aber noch nicht genug. Sie träumen davon, unter den Palmen und der Sonne in der Karibik den Schritt in ein neues Leben zu gehen. Meistens fallen diese Trauungen klein und mit ausgewählten Gästen aus Familie und Freundeskreis sehr persönlich – aber auch intim – aus. Hier ist es ratsam, vorab mit den Gästen das Vorhaben und den eventuellen Hochzeitszeitraum zu besprechen, auf die man auf keinen Fall bei der Strand Hochzeit verzichten will: Denn so können diese rechtzeitig alles klären und eine Teilnahme sichern. Und für alle die Gäste, die die Hochzeit am Strand doch leider verpassen, eignen sich schöne und romantische Fotos oder Videoaufnahmen durch einen Profi. So lässt sich dieser unvergessliche Tag mit allen Lieben teilen – auch mit denen, die zuhause bleiben mussten. Das Paar sorgt so aber auch für sich selbst für wundervolle Erinnerungsstücke.

Heiraten im Ausland
Heiraten am Strand von Sardinien
Hochzeitsfotograf Portugal
Hochzeit auf Sardinien